Vermummte attackieren Vereinshaus des Netzwerks für Demokratische Kultur in Wurzen

Zuletzt aktualisiert:

In Wurzen haben Vermummte das Haus des Vereins Netzwerk für Demokratische Kultur angegriffen.

Wie die Polizei mitteilte, wurden Bierflaschen gegen die Fassade geschmissen und mehrfach gegen die Eingangstür getreten. Zudem seien Überwachungskameras zum Teil zerstört und geklaut worden.

Der Verein hat den Angaben nach Anzeige erstattet. Die Kripo ermittelt.

Eine politisch motivierte Tat sei nicht ausgeschlossen. Laut Medienberichten werde geprüft, ob der Vorfall im Zusammenhang mit dem kurz davor angepfiffenen Fußballspiel zwischen Frisch Auf Wurzen und Roter Stern Leipzig gestanden hat.