Vermisster Treuener stark unterkühlt gerettet

Zuletzt aktualisiert:

In Treuen hat eine Vermisstensuche ein gutes Ende genommen. Donnerstagvormittag war ein 84-Jähriger verschwunden, teilte die Polizei in Zwickau am Freitag mit. Die Polizei Auerbach, unterstützt von Bundespolizisten und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, startete eine umfangreiche Suche. Ein Spürhund wurde angefordert. Noch bevor der eintraf, wurde der Mann gegen 17 Uhr in Wetzelsgrün gefunden. Der 84-Jährige war stark unterkühlt, aber ansprechbar. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.