Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Fraureuth

Zuletzt aktualisiert:

Böse Überraschung für Badegäste in Fraureuth. Als sie am Donnerstagabend (18 Uhr) nach dem Besuch des Freibades wieder an ihre Autos zurückkamen, waren diese angerempelt. Ein bislang unbekannter Autofahrer hatte den grauen Audi und einen grünen Suzuki beim Rangieren beschädigt. Der Gesamtsachschaden beträgt 4.500 Euro.

Zeugen, die auf dem Parkplatz etwas beobachtet haben, dass im Zusammenhang mit dem Unfall  stehen könnte, werden gebeten sich im Polizeirevier Werdau zu melden.