45-Jähriger schrottet Porsche

Zuletzt aktualisiert:

Ein 45-jähriger Porschefahrer ist am Sonnabend bei schlechten Witterungsverhältnissen zwischen Crossen und Mülsen ins Schleudern gekommen. Das Fahrzeug überschlug sich und landete im Straßengraben. Durch den Aufprall wurde Dreck auf die Front des entgegenkommenden Pkw Citroen eines 51-Jährigen geschleudert. Der Porsche-Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 150.000 Euro. Die Gewerbestraße war zwischen Kreisverkehr und Abzweig Thurm 30 Minuten voll gesperrt.