Verfolgungsjagd endet mit Festnahme bei Meerane

Zuletzt aktualisiert:

An der A4 bei Meerane sind am Donnerstagabend zwei mutmaßliche Autodiebe festgenommen worden. Nach Angaben der Polizeidirektion Südhessen hatten die beiden Männer einen Mercedes E-Klasse bei einer Probefahrt in Dieburg nicht zurückgebracht.

Die Beamten aus Hessen gaben eine Fahndung heraus, und der Wagen konnte bei Gera geortet werden. Die thüringische Autobahnpolizei verfolgte ihn bis zur Autobahnabfahrt Meerane. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz.

Die Flucht endete an einem Wildschutzzaun. Danach klickten die Handschellen. Im Wagen fanden Beamte einen ganzen Stapel Kennzeichen.