Öffentliches Schwimmen und Vereinssport in Zwickau ab Sonnabend möglich

Zuletzt aktualisiert:

Die Glück-Auf-Schwimmhalle öffnet am morgigen Sonnabend, das Johannisbad am Montag. Das hat die Stadt am Freitag mitgeteilt, nachdem am Donnerstag die Coronaschutzverordnung des Landes im Detail veröffentlicht wurde. Ebenfalls ab Sonnabend ist Vereinssport wieder möglich. In Bädern und Sporthallen gilt die Regel 2Gplus. Am Dienstag ziehen die städtischen Museen nach. Sie können von Geimpften und Genesenen besucht werden, eine Testpflicht besteht nicht, heißt also: 2G.

Ausführliche Infos hier.