Urban erneut Fraktionschef der AfD im Sächsischen Landtag

Zuletzt aktualisiert:

Der sächsische AfD-Chef Jörg Urban ist erneut zum Fraktionschef seiner Partei im Landtag gewählt worden.
Der 55-Jährige erhielt am Mittwoch 35 von 37 möglichen Stimmen, wie die Fraktion in Dresden mitteilte.
Zwei Abgeordnete stimmten gegen ihn. Parlamentarischer Geschäftsführer wurde Jan Zwerg.

Bei diesen beiden Wahlen gab es keine Gegenkandidaten. Urban hatte die AfD-Landtagsfraktion bereits seit Herbst 2017 geführt, als die frühere Partei- und Fraktionschefin Frauke Petry gemeinsam mit vier weiteren AfD-Mitgliedern ihrer Partei und Fraktion den Rücken kehrte. Urban ist von Beruf Wasserbauingenieur und seit 2013 in der AfD. Zuvor war er Geschäftsführer des Umweltverbandes Grüne Liga und Mitglied der Piratenpartei.