Unwetter trifft diesmal Annaberg-Buchholz

Zuletzt aktualisiert:

Unwetter haben im Erzgebirge am Montag den dritten Tag in Folge für Feuerwehreinsätze gesorgt. In Annaberg-Buchholz brachte eine Gewitterzelle über eine Stunde Starkregen.

Besonders betroffen war der Ortsteil Geyersdorf. Hier schoss eine Schlammlawine durch den Ort und überschwemmte die Hauptstraße. Mit einem Radlader musste der Schlamm beräumt werden. Ein Mehrfamilienhaus sicherte die Feuerwehr mit Sandsäcken, damit nicht noch mehr Wasser eindringen konnte.

Auch in Lauter und Großrückerswalde mussten die Kameraden wegen Überflutungen ausrücken.