Uniklinik eröffnet neue Notfall-Station

Zuletzt aktualisiert:

Die Universitätsklinik Leipzig eröffnet am Nachmittag eine neue Notfall-Station. In der sollen vor allem Patienten mit Herzbeschwerden versorgt und überwacht werden. Wie die Uniklinik mitgeteilt hat, stehen dafür insgesamt 18 Betten bereit. Die Station wurde nach einem Jahr Bauzeit fertiggestellt. Sie wurde in unmittelbarer Nähe zur Zentralen Notaufnahme aufgebaut.