• Bundesverwaltungsgericht bei Nacht

    Archiv-Foto: (c) Robert Kuehne

Unbekannte legen Feuer am Bundesverwaltungsgericht

Zuletzt aktualisiert:

Unbekannte haben am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ein Feuer gelegt. Laut Polizei wurde am Sonntagabend ein Gegenstand zwischen der Hauswand und einer Säule angezündet. Die Fassade und auch Kabel wurden durch die Flammen angegriffen. Beamte der Bundespolizei, die gerade in der Nähe waren, konnten das Feuer schnell löschen. Das Terrorismus- und Extremismusabwehrzentrum (PTAZ) des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen übernommen.