• Fotos(2): dpa

Umjubelter Tourauftakt von Depeche Mode in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Depeche Mode haben am Samstag­abend in Leipzig das erste Deutsch­land-Konzert ihrer "Global Spirit"-Tour gegeben. Rund 70.000 Fans bejubelten den Auftritt der briti­schen Synthi-Popper. Das Konzert auf der Festwiese vor dem Stadion war nach Angaben der Veran­stalter ausver­kauft. Sommer­li­ches Wetter sorgte für bestes Open-Air-Feeling.

Für das Konzert galten verschärfte Sicher­heits­be­din­gungen mit aufwen­digen Einlass­kon­trollen und Taschen­ver­boten. Die Maßnahmen wurden aber unabhängig von der Terror­at­tacke in Manchester und schon lange vorher beschlossen, wie die Veran­stalter mitteilten.

Die Band um Sänger Dave Gahan spielte etliche Songs von ihrem neuem, 14. Studio­album "Spirit". Gefeiert wurden von den Besuchern aber auch die Klassiker, für die Depeche Mode inzwi­schen seit Jahrzehnten eine treue Fange­meinde hat. Nach Leipzig planen Depeche Mode noch Deutsch­land-Auftritte in Köln, Dresden, München, Hannover, Frank­furt, Berlin und Gelsen­kir­chen. (dpa)

Audio:

DeMo-Fans