Über 200 Menschen bei Corona-Demo in Freiberg

Zuletzt aktualisiert:

Rund 230 Menschen haben sich in Freiberg zu einer unangemeldeten Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen versammelt. Sie zogen am Mittwochabend in kleinen Gruppen durch die Stadt, wie ein Polizeisprecher sagte. Zuvor sei in sozialen Netzen für den Protest mobilisiert worden. Den Angaben vom Donnerstagmorgen zufolge wurden keine Verstöße gegen die Corona-Notfallverordnung festgestellt. Derzeit sind in Sachsen Versammlungen ausschließlich ortsfest zulässig und auf eine Teilnehmerzahl von maximal zehn Personen begrenzt. (dpa)