Über 11.000 Euro Schaden nach Einbrüchen im Landkreis

Zuletzt aktualisiert:

Im Zwickauer Landkreis waren Einbrecher in zwei Einfamilienhäusern zugange. Wie die Polizei mitteilte, wurden am Dienstag zwei Fälle in Steinpleis und Zschocken bekannt.

In Zschocken gelangten Diebe in ein Einfamilienhaus am Waldweg. Sie durchsuchten Schränke, verließen das Haus, nach ersten Ermittlungen, aber ohne Beute. Eine Fensterscheibe wurde mit einem Stein eingeworfen. Mitten am Tag hebelten Langfinger in Steinpleis die Tür einer Doppelhaushälfte an der Randsiedlung auf. Dort klauten sie Armbanduhren und Schmuck. Sach- und Stehlschaden liegen insgesamt bei über 11.000 Euro.

Jetzt such die Polizei dringend Zeugen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Zwickau unter 0375 428 4480 entgegen.