U20 Nationalmannschaft spielt in Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

In der GGZ Arena wird am Montag ein Länderspiel ausgetragen. Die deutsche U20 Nationalmannschaft testet am Nachmittag (15:00 Uhr) gegen Norwegen. Es ist der zweite Auftritt der Mannschaft von Trainer Christian Wörns im neuen Länderspieljahr, leider ohne Zuschauer. Die erste Partie gegen Tschechien hatten die DFB-Nachwuchskicker mit 2:0 gewonnen. 

Wörns erwartet gegen die Skandinavier ein schweres Spiel. "Norwegen funktioniert traditionell als Mannschaft sehr gut", sagte der DFB-Trainer. "Sie wird wahrscheinlich tiefer stehen. Die Spieler sind taktisch sehr gut ausgebildet, das wird sicherlich kein Zuckerschlecken. Aber wir werden versuchen, eine gute Mannschaft aufs Feld zu schicken."

Update: Die deutschen U20 Männer haben den zweiten Sieg verpasst. Das Team von DFB-Trainer Christian Wörns trennte sich von Norwegen 1:1 (1:0). Bayern Münchens Malik Tillman (34.) erzielte die Führung für Deutschland, Oscar Aga (74., Foulelfmeter) glich für die Gäste zum Endstand aus. (dfb)