• Foto: Roland Halkasch

    Foto: Roland Halkasch

  • Foto: Roland Halkasch

    Foto: Roland Halkasch

Transporter kracht mit voller Wucht auf Kehrmaschine

Zuletzt aktualisiert:

Auf der Coventry-Straße nahe der A17-Anschlussstelle Dresden-Gorbitz hat es am Montagabend gegen 19:30 Uhr einen schweren Unfall gegeben. Ein 26-Jähriger war mit einem Transporter Renault Master auf der B 173 stadtauswärts auf der linken Spur unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache krachte er mit voller Wucht auf eine langsam fahrende Kehrmaschine der Stadtreinigung.

Der Renaultfahrer wurde im Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.  Der 37 Jahre alte Fahrer der Kehrmaschine erlitt nach Angaben der Polizei leichte Verletzungen. An dem Reinigungsfahrzeug entstand ein Schaden von 42.000 Euro. Am Renault entstand ein Schaden von 8.000 Euro. Die B173 war bis kurz vor 23:00 Uhr in Richtung Kesselsdorf gesperrt. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.