Transporter kracht in Oelsnitz/Erz. gegen Müllauto

Zuletzt aktualisiert:

In Oelsnitz im Erzgebirge ist am Freitagmorgen ein Transporter ungebremst in das Heck eines Müllfahrzeugs gekracht. Der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Ersthelfer hatten ihn noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Transporter befreit. Er kam ins Krankenhaus.

Die zwei Mitarbeiter der Müllentsorgung hatten Glück. Einer stand neben dem Fahrzeug, der andere stellte gerade eine entleerte Tonne zurück, als der Unfall passierte. Normalerweise stehen beide auf einem Trittbrett am Heck. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Oelsnitz und Neuwürschnitz. Sie beseitigten auslaufende Flüssigkeiten und klemmten die Batterie ab.

Audio:

Einsatzleiterin Marleen Clauß von der Feuerwehr Oelsnitz/Erz.