Transporter in Döbern ausgebrannt

Zuletzt aktualisiert:

In Döbern ist gestern Abend ein Transporter ausgebrannt. Die Flammen erfassten auch die Fassaden von zwei Häusern. Acht Bewohner wurden vom Rettungsdienst betreut. Sie verbrachten die Nacht in Ausweichquartieren. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Der Pkw wurde sichergestellt.  Zur Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor. Die Forster Straße war während der Löscharbeiten gesperrt.