Tourismusverband Erzgebirge wird 30

Zuletzt aktualisiert:

Am 23. Februar vor 30 Jahren wurde der Tourismusverband Erzgebirge gegründet. Seitdem setzt sich der Verband für die Vermarktung der Region als Reiseziel ein.

In den letzten drei Jahrzehnten konnten rund 76 Millionen Übernachtungen und 25 Millionen Gästeankünfte gezählt werden. Dabei war vor allem das Jahr 2019 bei den Gästezahlen ein Rekordjahr.

Um den Ganzjahrestourismus weiter anzukurbeln soll ein neues fahrradangebot geben. Die Blockline soll auf einer Gesamtstrecke von 140 Kilometern zum Bike-Abenteuer für die ganze Familie zwischen Seiffen und Altenberg werden.