Toter aus Clara-Zetkin-Park: Polizei sucht erneut nach Zeugen

Zuletzt aktualisiert:

Vor zwei Jahren wurde im Clara-Zetkin-Park eine Leiche gefunden. Noch immer ist der Fall nicht aufgeklärt. Die Polizeidirektion Leipzig bittet deshalb erneut um Mithilfe aus der Bevölkerung. Der 68-Jährige wurde am Morgen des 6. August 2020 leblos im Inselteich gefunden. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass er gewaltsam zu Tode kam. Gesucht werden nun Menschen, die sich an den Abenden vorher in der Nähe des Teichs oder der Sachsenbrücke aufgehalten haben.