• Torsten Schultze soll laut LVZ-Informationen neuer Leipziger Polizeipräsident werden. Archiv-Foto: dpa

Torsten Schultze soll Leipzigs neuer Polizeichef werden

Zuletzt aktualisiert:

Es gibt offenbar einen Nachfolger für unseren Polizeipräsidenten Bernd Merbitz. Wie LVZ-Online berichtet soll Torsten Schultze den Posten übernehmen. Merbitz scheidet zum Monatsende aus dem Dienst aus, Schultze war bislang Polizeichef in Görlitz.

Der 54-Jährige ist aber auch in Leipzig kein Unbekannter. Er hat bereits den Führungsstab der Polizeidirektion Leipzig geleitet und war schon Stellvertreter von Merbitz.

Laut dem Bericht wollte das Innenministerium die Personalie mit Verweis auf die für nächste Woche geplante Kabinettsentscheidung nicht bestätigen. Merbitz hatte angekündigt nach seinem Karriereende bei der Polizei in die Politik gehen zu wollen. Er kandidiert für die CDU in Nordsachsen für die Landtagswahlen im September.