Testspielsieg gegen Jena

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo Dresden hat ein kurzfristig angesetztes Testspiel beim Drittligisten Carl Zeiss Jena mit 4:1 (1:1) gewonnen. Niklas Kreuzer (22./Handelfmeter, 49.), Justin Löwe (75.) und Luka Stor (82.) erzielten im Ernst-Abbe-Sportfeld Jena am Montag die Tore für das Team von Cristian Fiel. Daniele Gabriele (34.) traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich für Jena. Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Am Sonntag hatten die Schwarz-Gelben in der 2. Bundesliga ihr Heimspiel gegen Regensburg mit 2:1 gewonnen. Weiter geht es für die Mannschaft von Trainer Cristian Fiel kommenden Sonntag mit dem Sachsenderby in Aue.