Testspiel-Niederlage für Dynamo Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo Dresden hat seinen vierten Testspielsieg der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Dynamo unterlag dem polnischen Erstligisten Pogon Stettin mit 0:1. Kamil Drygas (86.) traf per Foulelfmeter für den Teilnehmer der UEFA Europa Conference League.

Dresden kam nur selten zu gefährlichen Aktionen. Christoph Daferner (62.) vergab die beste Einschussmöglichkeit. Auf der Gegenseite rettete Dynamo-Torwart Anton Mitrjuschkin (10./43.) gleich zweimal gegen den Vorjahresdritten der ersten polnischen Liga. Dem 0:1 ging ein unnötiger Schubser von Dynamos Luca Herrmann voraus. Drygas verwandelte anschließend eiskalt.

Nächsten Samstag steht für Dresden die Generalprobe beim 1. FC Union Berlin an. Eine Woche später startet der Drittliga-Meister gegen Mitaufsteiger FC Ingolstadt in seine zehnte Zweitliga-Spielzeit.