Terminstau bei KfZ-Zulassungsbehörden im Kreis Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

In den KfZ-Zulassungsstellen in Zwickau, Werdau und Glauchau stapeln sich seit den Corona-Lockerungen die Zulassungsanfragen. Wie es in einer Mitteilung heißt, würden seit Anfang Juli Unternehmen ihre Fahrzeuge wieder anmelden, die in der Lockdown-Phase ihren Fuhrpark ganz oder teilweise stillgelegt hatten. Hinzu kommen verspätete Anmeldungen für Saisonfahrzeuge und Neuanmeldungen, die nachgeholt werden.

Das führe dazu, dass alle drei Zulassungsstellen überlastet sind. Wegen Corona sind KfZ-Anmeldungen auch weiterhin nur mit Termin möglich. Dieser kann online vereinbart werden. Kunden müssten bis zu zwei Wochen Wartezeit einplanen.