• Baubürgermeister Michael Stötzer sowie Hendrik König und Matthias Matzsch von der Telekom haben am Donnerstag eine Absichtserklärung zum Glasfaserausbau unterschrieben.

Telekom will in Chemnitz tausende neuer Glasfaseranschlüsse verlegen

Zuletzt aktualisiert:

In Chemnitz will die Telekom bis Ende nächsten Jahres weitere 7.800 Haushalte an das schnelle Internet anschließen. Dafür verlegt das Unternehmen in Hilbersdorf und Schlosschemnitz insgesamt 54 Kilometer Glasfaserkabel. Die Bauarbeiten sollen besser mit der Stadt abgestimmt werden, damit sich die Verkehrsbehinderungen in Grenzen halten, sagte Telekom-Regionalmanager Hendrik König.