• 150 Jahre alt und dabei kein bisschen angestaubt, so begeht die Stadtbiblithek Annaberg-Buchholz in diesen Tagen ihr rundes Jubiläum.

Technothek für Kinder in der Stadtbibliothek Annaberg

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz feiert gerade 150-jähriges Jubiläum.

Am Sonntagvormittag wird außerdem die erste Sächsische Technothek eröffnet. In der Kinderbibliothek im Dachgeschoss steht damit eine große Auswahl an Experimentier- und Konstruktionsbaukästen für junge Tüftler bereit. Kinder und Jugendliche können ihr technisches Verständnis testen und entwickeln. Die Bausets kann man nicht ausleihen, aber vor Ort ausprobieren. Dazu liefern spezielle Bücher spannende Einblicke in Technik, Elektronik, Mechanik und Naturwissenschaft.

Der zweite Teil der TechnoTHEK besteht aus einem Klassensatz mit 12 programmierbaren Bodenrobotern, sogenannten BlueBots, die zukünftig bei Veranstaltungen in der Stadtbibliothek Einsatz finden und an Kindertageseinrichtungen und Grundschulen ausgeliehen werden.

Doch damit nicht genug – Sonntag um 13:00 Uhr gibt Bastian Krupp, pädagogischer Leiter & Kompetenzstelle für Medienbildung im Erzgebirgskreis des Soziokulturellem Zentrums „Alte Brauerei“ e. V. eine spannende Vorstellung zum Thema „Roboter und Live-Programmieren“.

Für einen schaurig schönen Ausklang sorgt um 15:00 Uhr Stephan Bach mit seiner Halloween-Lesung „Das magische Baumhaus – Das verzauberte Schloss“ für Kinder ab 6 Jahren. Die Kids dürfen gerne auch verkleidet kommen. Das Ganze ist auch kostenlos, aber bitte noch telefonisch anmelden. Die Bibliothek ist an diesem besonderen Sonntag bis 18 Uhr geöffnet.