• Samir M. (53) muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. © Frank Vacik

  • Mohammed M. (23) soll den Freund seiner Schwester mit einem Messer schwer verletzt haben. © Frank Vacik

Syrer stechen jungen Afghanen wegen Liebschaft nieder - Prozess

Zuletzt aktualisiert:

Im vogtländischen Auerbach war im Juni 2017 ein Afghane (25) niedergestochen worden. Er hatte einer syrischen Familie offenbart, dass er die Tochter (17) heiraten will. Vater und Bruder waren dagegen, sie verletzten den jungen Liebhaber laut Anklage schwer. Seit Dienstag stehen die Männer in Auerbach wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht. Beide schwiegen zum Prozessauftakt. Mittlerweile wohnt die syrische Familie in Mannheim.