„Super8“- Hotel eröffnet in der Innenstadt

Zuletzt aktualisiert:

In der Innenstadt wird am Donnerstag das neue Hotel direkt neben dem Archäologiemuseum feierlich eröffnet. Der Bau ging schneller als gedacht, ursprünglich war die Eröffnung im November geplant. Das Haus wird von einer Münchner Hotelgesellschaft unter der Marke „Super8“ betrieben. Es hat 172 Zimmer und soll mit seiner zentralen Lage vor allem Geschäftsleute und Städtereisende ansprechen. In den nächsten Jahren soll neben dem Tietz ein weiteres Hotel entstehen.