Suche nach flüchtigem Motorradfahrer

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach einem flüchtigen Motorradfahrer. Sie wollten den Mann und seine Sozia am Montagnachmittag auf der Bismarckstraße kontrollieren. Statt anzuhalten, beschleunigte der Motorradfahrer mit seiner Harley Davidson jedoch und flüchtete in Richtung der Bahnhofstraße. Am Schillerplatz haben die Beamten das Pärchen letztendlich aus den Augen verloren.

Auf seiner Flucht fuhr der Motorradfahrer zum Teil mit einer Geschwindigkeit von über 100 km/h und missachtete sowohl Rote Ampeln als auch Stoppschilder. Dabei gefährdete er nicht nur die anderen Verkehrsteilnehmer, sondern auch die Fußgänger. Zu einem Zusammenstoß kam es jedoch nicht.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Motorrad, dem Fahrer und seiner Sozia machen können. Außerdem werden Verkehrsteilnehmer gebeten sich zu melden, die durch die Fahrweise gefährdet wurden. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.