• (Foto: © Bernd März / extremwetter.tv)

Sturmtief fegt über Fichtelberg

Zuletzt aktualisiert:

Sturmtief „Stina“ hat Deutschland fest im Griff. Neben Regen und Tauwetter kam auch ziemlicher Sturm auf. Besonders stark ist dieser am Samstag auf dem Fichtelberg. Mit Böen bis zu 111 Km/h fegt Stina seit den Nachtstunden über dem Fichtelberg hinweg.

Bei 3 °C gab es Tauwetter und große Pfützen. Der Schnee schrumpfte etwas aber noch immer liegt genügend da. Menschen hatten es auf dem Fichtelberg schwer. Der Wind pfiff den Touristen um die Ohren, die Fichten bogen sich im Sturm. Der 24. Dezember wird dann bedeutend ruhiger und etwas kälter.