Streit zwischen Mutter und Sohn eskaliert - Einsatz von Pfefferspray

Zuletzt aktualisiert:

In Meerane ist ein Streit zwischen Mutter und Sohn außer Kontrolle geraten. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 22-Jährige am Montagabend während der Auseinandersetzung seine Mutter zunächst gewürgt.

Anschließend verließ der Mann die Wohnung mit einem Metallrohr mit Plastikummantelung und schlug damit auf ein Auto ein. Danach bedrohte er die alarmierten Polizeibeamten, die den 22-Jährigen erst durch Einsatz von Pfefferspray bändigen konnten.

Der Mann wurde zu medizinischen Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. An dem Pkw entstand ein Schaden von rund 300 Euro. (dpa)