• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Streit um Lärm in Helbersdorf endet in Schlägerei

Zuletzt aktualisiert:

In Helbersdorf ist ein Streit wegen Lärmbelästigung eskaliert. Ein 36-Jähriger Anwohner beschwerte sich gestern bei zwei jungen Russen, weil sie ihm auf einem Parkplatz an der Paul-Bertz-Straße zu viel Krach machten. Daraufhin schlugen die beiden 20- und 21-Jährigen auf ihn ein.

Drei Zeugen eilten dem Mann zuhilfe, einer von ihnen wurde jedoch von dem 21-Jährigen durch einen Tritt verletzt. Die Polizei konnte die beiden Russen wenig später festnehmen. Die Ermittlungen laufen.