• Foto: NGG

    Foto: NGG

Streik bei Lausitzer Früchte geht weiter

Zuletzt aktualisiert:

Bei Lausitzer Früchte Sohland/Spree stehen die Zeichen weiter auf Streik. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hat die knapp 100 Beschäftigten zu Aktionen in dieser Woche aufgerufen. Heute Vormittag sollen sie sich am Gewerkschaftshaus in Bautzen versammeln. Nahrung-Genuss will einen Stundenlohn von mindestens zwölf Euro  durchsetzen.  Derzeit sind es elf Euro (in der Lohngruppe IV).

Zugleich weist die Gewerkschaft das Angebot der Geschäftsführung  von Lohnerhöhungen um 50 Euro in diesem und im nächsten Jahr als nicht ausreichend zurück.