Strecke der Vogtlandbahn nach Erdrutsch gesperrt

Zuletzt aktualisiert:

Eine Verbindung der Vogtlandbahn nach Tschechien ist gekappt. Wie der Betreiber mitteilte, gab es in der Nacht zu Montag auf der Strecke Zwickau - Kraslice hinter der Grenze einen Erdrutsch. Die Gleise waren danach nicht mehr befahrbar. Der letzte Zug kam noch rechtzeitig zum Stehen. Beräumung und Reparatur werden voraussichtlich bis Ende der Woche dauern. Solange werden Busse zwischen Zwotental und Kraslice eingesetzt.