Stephan Bodinus

Zuletzt aktualisiert:

Was für ein Schlagzeile: “Wegen guter Erziehung beim Radio gelandet”. Doch genauso war es bei unserem Stephan. Als Kind musste er immer nach dem Sandmann ins Bett. Smartphones gab es noch keine, aber Stephan hatte ein Taschenradio. Damit hörte er Sender aus aller Welt. Musik aus Frankreich, Comedy aus Luxemburg, Schnellsprecher aus Spanien – ein schönes Radio-Süppchen. Heute ist er selber so ein Radio-Koch. Das Rezept: 80er, 90er, 100% Sachsensound. Schmecken lassen!