Constanze Stella Störmer

Zuletzt aktualisiert:

Schon mit 6 Jahren wusste Sie: "Ich will später mal beim Radio arbeiten." Während der Schulzeit hat Stella sich beim Kinderradio ausprobiert.
Jetzt freut sie sich Euch täglich während der Morningshow am Telefon begrüßen und weiterhelfen zu können, wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen habt.

Warum eigentlich Stella?
"Na ja, ihr müsst wissen, dass ich eine große Schwester habe.
Als ich auf die Welt kam, fand sie den Namen Constanze einfach zu hart für mich. 'Stella Rina' heißt auf italienisch 'kleiner Stern' -
das hat ihr gefallen und sie fand wohl, dass es gut zu mir passt. Irgendwie hat sich das übernommen und bis heute nennt mich jeder nur noch Stella."

Wenn Sie mal nicht im Sender ist, dann unternehmt Sie gerne was mit ihren Freunden, tanzt durch die Weltgeschichte oder schaut auch einfach mal ganz entspannt Serien und schlägt sich dabei den Bauch mit Essen voll.