• Symbolbild (c) Jan Woitas/dpa

Staufalle in Zwickau-Pölbitz soll verschwinden

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau -

An der Kreuzung Pölbitzer/Leipziger Straße stehen Autofahrer im Berufsverkehr regelmäßig im Stau - das soll bald vorbei sein. Die Stadt will die Ampelschaltung so verändern, dass der Verkehr reibungsloser rollen kann. Darüber hat das Tiefbauamt am Mittwoch auf einer Einwohnerversammlung informiert.

Der Stau entsteht, weil viele Laster über die Kreuzung müssen, wenn sie von der B 93 zum Gewerbegebiet Kopernikusstraße wollen. Allerdings hat der Verkehr auf der Leipziger Straße Vorrang, weil die Straßenbahn dort lang fährt. Wann genau es soweit sein soll, blieb offen.