Stadtteil- und Familienzentrum in Eckersbach eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Eckersbach hat jetzt ein neues Stadtteil- und Familienzentrum. Der Neubau direkt neben der Kindertagesstätte “Kuschelkiste” wurde am Freitag offiziell eingeweiht. Der Neubau hat 1,2 Millionen Euro gekostet. Der Großteil wurde vom Bund gefördert. Auch Stadt und Awo haben mitfinanziert.

Ein spezielles Angebot gibt es noch nicht. Koordinatorin Susann Gläser von der Awo wünscht sich ein Begegnungscafé und Familiennachmittage. Außerdem soll es Beratung für verschiedene Lebenslagen geben.

Am Samstag ist von 14 bis 17 Uhr Tag der offenen Tür, unter anderem mit Hüpfburg, Jonglierwettbewerb für Fußballbegeisterte, Feuerwehraktion und Ponyreiten.