• 10 Leitplanken des Deutschen Olympischen Sportbundes DOSB.

Sportvereine dürfen Außenanlagen wieder öffnen

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Ab Montag dürfen Sportvereine ihre Außensportanlagen wieder für ihre Vereinsmitglieder öffnen. Das hat das Sächsische Kabinett in seiner Sitzung am Donnerstag entschieden. Allerdings gelten strenge Vorgaben. So müssen unter anderem der Abstand von 1,5 Metern gewahrt werden und weitere Hygienemaßnahmen getroffen werden.

"Wir schließen keine Sportarten aus, machen aber zur Bedingung, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern ebenso einzuhalten ist wie die geltenden Hygienevorschriften. Auch beim Training an der frischen Luft müssen wir uns stets bewusst sein, dass wir uns nach wie vor einem Infektionsrisiko aussetzen", sagte Innenminister Roland Wöller.

Vereinsheime, Umkleiden, Duschen und Gastronomiebereiche müssen weiterhin geschlossen bleiben.