• © Symbolbild/dpa

    © Symbolbild/dpa

Spielzeugmuseum Seiffen zeigt Christbaumschmuck im Wandel der Zeit

Zuletzt aktualisiert:

Christbaumschmuck steht im Mittelpunkt einer neuen, besonderen Ausstellung im Spielzeugmuseum Seiffen. Unter dem Motto "Kugeln, Sterne, Reifentiere" wird die Sonderschau am Samstag eröffnet. 

Die Ausstellung zeigt, wie die Bäume früher weihnachtlich geschmückt worden sind und wie sich der Schmuck in den letzten beiden Jahrhunderten entwickelt hat. 

Gab es zunächst Schmuck aus Glas, Pappe, Stroh und Metall so kam Holz erst später als Dekoration dazu. Im Erzgebirge hielt der Holzschmuck vor allem in den 50er Jahren verstärkt Einzug bei den Spielzeugmachern.