Spielende Kinder lösen Polizeieinsatz in Oelsnitz aus

Zuletzt aktualisiert:

Chemnitz -Spielende Kinder haben auf der Citybahn-Linie zwischen Stoll­berg und St. Egidien einen Polizei­ein­satz ausge­löst. Die sieben und dreizehn Jährigen legten am Samstag in Oelsnitz eine 10 Meter lange Spur Steine auf die Gleise. Verletzt wurde beim Darüber­fahren zum Glück niemand. Auch Schäden sind laut Citybahn nicht entstanden. Die Kinder wurden von der alarmierten Polizei auf einem nahege­le­genen Spiel­platz gefunden. Dort haben die zwei ihren lebens­ge­fähr­li­chen Streich gestanden und wurden ihren Eltern übergeben.