• Auch Weißwasser beteiligt sich an der "Spätschicht".

"Spätschicht" am 5. November im Kreis Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

Unternehmen im Kreis Görlitz öffnen am 5. November ihre Türen für Besucher. An der „Spätschicht“ – so der Name der Veranstaltung – beteiligen sich knapp 40 Firmen in Zittau, Görlitz, Weißwasser, Löbau und Ebersbach-Neugersdorf. Angeboten werden Rundgänge. Gäste können mit Personalchefs und Ausbildern ins Gespräch kommen. Informiert wird über freie Jobs und Ausbildungsstellen.