Siebenjährige in Hirschfelde gestürzt

Zuletzt aktualisiert:

 Ein siebenjähriges Mädchen ist im Zittauer Ortsteil Hirschfelde verletzt worden. Es stürzte  auf einem mit Splitt abgestumpften Weg. Dabei zog sich die Schülerin Gesichtsverletzungen zu. Die Folgen wären möglicherweise noch schlimmer, hätte sie keinen Helm getragen. Der Unfall geschah gestern Nachmittag.