• Foto: Pixabay

    Foto: Pixabay

Seniorin um mehrere tausend Euro betrogen

Zuletzt aktualisiert:

Eine 82-jährige Frau aus Weißig wurde um mehrere Tausend Euro betrogen.
Die Täter hatten der Seniorin einen Gewinn von 60.000 Euro versprochen, allerdings seien dafür 2.000 Euro Versicherungs- und Bearbeitungsgebühren zu zahlen.
Als die Frau den Betrag überwies, gaben die Täter an, dass sich die Gewinnsumme erhöht habe und forderten weitere Gebühren ein.
Erst nach mehreren Zahlungen bemerkte die Rentnerin den Betrug und wendete sich an die Polizei.