• Michael Weidens­dörfer ist am Ziel seiner Suche. (c) Jan Görner

    Michael Weidens­dörfer ist am Ziel seiner Suche. (c) Jan Görner

Seiffener entdeckt Heilquelle wieder

Zuletzt aktualisiert:

In Seiffen hat ein Einhei­mi­scher eine der drei fast verges­senen Heilquellen wieder­ge­funden. Diese führten einst ins Badehaus, das sich immer noch am Waldgasthof Bad Einsiedel befindet. Aller­dings steht das seit Jahren leer.

Michael Weidens­dorfer heißt der Mann, der im Vorfeld viele Recher­chen angestellt hat, um die Quellen aufzu­spüren. Seit langem träumt er davon, dass sich irgend­wann wieder Badegäste in Bad Einsiedel vergnügen.

Die Tradi­tion zur Nutzung der drei Heilquellen reicht bis ins 16. Jahrhun­dert zurück.

Audio:

Michael Weidens­dörfer