Sechs Männer bei Unfall in Plauen zum Teil schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Beim Zusammenstoß zwischen einem Wartburg und einem Skoda sind am Dienstagmittag in Plauen sechs Männer zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein 80-Jähriger mit seinem Wartburg dem 18 Jahre alten Skoda-Fahrer auf der Kreuzung Schenkendorfstraße/Martin-Luther-Straße die Vorfahrt genommen.

Bei dem Crash wurden beide Fahrer und zwei 18-Jährige Insassen des Skoda schwer verletzt. Zwei Gleichaltrige, die ebenfalls im Skoda mitfuhren, kamen mit leichten Blessuren davon.

Die Kreuzung war nach dem Unfall gesperrt. 13.000 Euro Sachschaden sind entstanden.