Schwerer Unfall bei Leupoldishain

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Verkehrsunfall auf der B172 bei Leupoldishain ist am Sonntagmorgen ein Autofahrer verletzt worden. An einem Kreisverkehr fuhr der Mann in seinem Fiat 500 nicht die offizielle Fahrspur entlang, sondern schoss seitlich über den Kreisverkehr drüber und landete anschließend auf dem Dach in einem Straßengraben.

Laut Polizei war es wohl nicht das erste Mal, dass es an diesem Kreisverkehr zu solch einem Unfall kam. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht – der entstandene Sachschaden mit rund 15.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.