• Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto in Strehlen sind nach acht Menschen verletzt worden. Foto: R. Halkasch

    Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto in Strehlen sind nach acht Menschen verletzt worden. Foto: R. Halkasch

  • Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto in Strehlen sind nach acht Menschen verletzt worden. Foto: R. Halkasch

    Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto in Strehlen sind nach acht Menschen verletzt worden. Foto: R. Halkasch

  • Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto in Strehlen sind nach acht Menschen verletzt worden. Foto: R. Halkasch

    Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto in Strehlen sind nach acht Menschen verletzt worden. Foto: R. Halkasch

  • Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto in Strehlen sind nach acht Menschen verletzt worden. Foto: R. Halkasch

    Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto in Strehlen sind nach acht Menschen verletzt worden. Foto: R. Halkasch

Schwerer Bus-Unfall in Strehlen - 14 Verletzte

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto in Strehlen am Mittwochnachmittag sind mindesten 14 Menschen verletzt worden. Beim Versuch von der Wiener Straße auf die Oskarstraße abzubiegen, hatte eine Fahrerin eines Hyundai wohl den Bus übersehen und war mit diesem zusammen gestoßen.

Die Fahrerin und 13 Businsassen wurden dabei verletzt, mehrere Menschen trugen teils schwere Verletzungen davon. Rettungskräfte haben die Verletzten zunächst erstversorgt und 10 Personen später in ein Krankenhaus gebracht. Die Hyundaifahrerin war in ihrem Wagen eingeklemmt und wurde durch die Feuerwehr befreit.

Polizisten haben die Wiener Straße / Ecke Oskarstraße großflächig abgesperrt - auch die DVB leiten den Verkehr um die Unfallstelle weiträumig vorbei.