Schwere Unfälle in Zwickau und Plauen

Zuletzt aktualisiert:

In Zwickau ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Laut Polizei stieß er am Freitagnachmittag mit einem sogenannten Mopedauto zusammen. Die 15-jährige Fahrerin des Mopedautos habe den 44-Jährigen beim Abbiegen übersehen, teilte die Polizei mit. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die 15-Jährige musste ebenfalls mit einem Schock in die Klinik gebracht werden.

Und auch in Plauen hat es einen schweren Unfall gegeben. Ein 37-jähriger Quadfahrer ist auf der B 92 mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte der 71-jährige Autofahrer auf einen Feldweg abbiegen und übersah den Quadfahrer, der ihn gerade überholen wollte.