• Foto: Marko Förster

    Foto: Marko Förster

  • Foto: Marko Förster

    Foto: Marko Förster

  • Foto: Marko Förster

    Foto: Marko Förster

Schwerbewaffnete Polizisten filzen S-Klasse in Heidenau - 4 Festnahmen

Zuletzt aktualisiert:

Schwerbewaffnete Polizisten sind in der Nacht in Heidenau im Einsatz gewesen. Auf der S172 an der STAR-Tankstelle wurde gegen 22:00 Uhr eine silberne Mercedes-S-Klasse gestoppt und von Spezialkräften mit Sturmhauben umstellt. Vier Personen im Auto wurden vorläufig festgenommen. Dabei kamen auch Handschellen zum Einsatz.

Die Polizei hält sich aktuell mit Informationen bedeckt. Der Sachverhalt ist noch nicht abschließend geklärt, sagte uns ein Sprecher im Lagezentrum. Bei den vier Festgenommen soll es sich aber um drei Männer und eine Frau handeln. Zur Nationalität machte die Polizei ebenfalls keine Angaben. Dem äußeren Anschein nach handelt es sich aber offenbar um Personen aus dem südosteuropäischen Raum.

Der Mercedes wurde durchsucht und abgeschleppt. Ob und was im Wagen gefunden wurde, hat uns die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen ebenfalls noch nicht sagen können. Nach Informationen unseres Reporters sollen Kennzeichen mit Dresdner Nummer im Fahrzeug gewesen sein. Wir bleiben dran!