Schwarzenberg bekommt neues Breitband-Internet

Zuletzt aktualisiert:

Die Schwarzenberger sollen künftig schneller durchs Internet surfen können. Momentan haben über tausend Haushalte nur langsame Verbindungen, auch Schulen und Firmen. Vor allem in Grünstädtel, Erla-Crandorf, Bermsgrün und Pöhla.

In den kommenden beiden Jahren bekommen die Orte Highspeed-Internet. Am Montag wird der Betriebs- und Pachtvertrag mit dem künftigen Partner Vodafone unterschrieben. Fast fünf Millionen Euro Fördergeld von Bund und Land sollen in das neue Glasfasernetz fließen.